Judith Pörksen Roder
Gerechtigkeit eingefordert werden muss.
Fachstelle Gemeindeleben | Bern
Josef Annen
ein Menschenleben vor Profit kommt.
Generalvikar | Zürich
Maja Ingold
mit der Konzern-verantwortung nun konkrete überprüfbare Schritte geschehen müssen
Stiftungsrätin Bfa | Winterthur
Alexandre Winter
les droits fondamentaux ne sont pas une question d'argent.
Pasteur-e | Bernex
Ueli Burkhalter
auch die Menschen im Süden Grundrechte haben.
Synodalrat | Busswil BE
Ruedi Heinzer
... weil sonst die Anonymität der Konzerne zu rücksichtsloser Gewinnm aximierung verleitet
Pfarrperson | Spiez
Daniel Wartenweiler
wir Reichen Verantwortung für unser Handeln tragen müssen, zum Schutz der Schwächsten!
Diakonie | Effretikon
Tabea Kipfer
...uns das Unrecht, das den Menschen im globalen Süden widerfährt, nicht kalt lassen darf!
Kirchenmitglied | Bern
Luzius Jordi
die Menschen für Menschenrechte der grössere "conzern" sind.
Pfarrperson | Zollikofen
Renate Jordi
jede/r vor der eigenen Tür kehren soll.
Christenmensch | Zollikofen
Daniela Troxler
Menschenrechte und Umweltschutz für Alle und überall gelten sollen.
Kirchenmitglied | Schiers