urs walter
aus erfahrung konzerne menschenwürde und arbeitsrecht nicht überall freiwillig achten
Kirchenmitglied | bern
Albert Rieger
...das Leben zählt, nicht der Profit
Kirchenmitglied | Herrenschwanden
Simone Curau-Aepli
viele Frauen im Süden an den Folgen von unverantwortlichem Handeln der Konzerne leiden.
Präsidentin SKF | Weinfelden
René Müller
Konzerne auch nur Menschen sind!
Kirchenmitglied | Knonau
Theres Peyer
dringender Handlungsbedarf besteht
Kirchenmitglied | Hinterkappelen
Werner Ninck
das Recht auf Fairness, das wir beanspruchen, für alle Menschen gelten soll.
Kirchenmitglied | Bern
Maja Ingold
mit der Konzern-verantwortung nun konkrete überprüfbare Schritte geschehen müssen
Stiftungsrätin Bfa | Winterthur
Andreas Stämpfli
auch die Konzerne Verantwortung für unsere Welt tragen sollen.
Geschäftsleiter Connexio | Zürich
Sabine Boser
Recht nicht in den eigenen vier Wänden aufhört.
Hochschulseelsorgerin | Luzern
Beat Dietschy
globale Konzernmacht globale Verantwortung bedeutet.
Pfarrperson | Bern
Madeleine Strub-Jaccoud
Weil die Ausbeutung Leben gefährdet.
ehem. Direktorin Mission 21 | Männedorf