Theres Peyer
dringender Handlungsbedarf besteht
Kirchenmitglied | Hinterkappelen
Martina Schmidt
Il faut que la justice gagne et les personnes loin de nos yeux puissent vivre dignement!
Pasteur-e | Mauraz
Maja Ingold
mit der Konzern-verantwortung nun konkrete überprüfbare Schritte geschehen müssen
Stiftungsrätin Bfa | Winterthur
Werner Ninck
das Recht auf Fairness, das wir beanspruchen, für alle Menschen gelten soll.
Kirchenmitglied | Bern
Maja Ingold
mit der Konzern-verantwortung nun konkrete überprüfbare Schritte geschehen müssen
Stiftungsrätin Bfa | Winterthur
Andreas Stämpfli
auch die Konzerne Verantwortung für unsere Welt tragen sollen.
Geschäftsleiter Connexio | Zürich
Sabine Boser
Recht nicht in den eigenen vier Wänden aufhört.
Hochschulseelsorgerin | Luzern
Beat Dietschy
globale Konzernmacht globale Verantwortung bedeutet.
Pfarrperson | Bern
Madeleine Strub-Jaccoud
Weil die Ausbeutung Leben gefährdet.
ehem. Direktorin Mission 21 | Männedorf
Silvia Stohr
Menschenrechte nicht fakultativ sind!
Pfarrperson | Kehrsatz
Cornelia Camichel Bromeis
sie schlicht "Not-wendig" ist.
Pfarrerin und Dekanin | Davos Platz