Matthias Zeindler
die Option für die Armen im Zentrum der Bibel steht.
Leiter Theologie RefBeJuSo | Bern
Pierre Aguet
Les multinationales ne s’embarrassent que trop rarement des considérations éthiques
Ancien conseiller national | Vevey
Simone Curau-Aepli
viele Frauen im Süden an den Folgen von unverantwortlichem Handeln der Konzerne leiden.
Präsidentin SKF | Weinfelden
Regula Ott
Verantwortung für das eigene Handeln nicht an der Grenze stoppt.
Geschäftsstelle SKF | Luzern
Barbara Hirsbrunner
Menschenwürde das Fundament der Menschenrechte ist.
Fachlehrperson Religion | Scharans
Madlen Portmann
wir schon lange global denken und jetzt lokal handeln müssen.
Leiterin Voyage-Partage | Luzern
Andreas Nufer
sich alle überall an die gleichen Spielregeln halten müssen - die Menschenrechte.
Pfarrperson | Bern
Jan Tschannen
Menschenwürde keine Grenzen kennt!
Theologe | Bern
Teres Steiger-Graf
wir uns für würdige Lebensbedingungen im Süden einsetzen.
COMUNDO | Luzern
Jacqueline Keune
weil der Gier nach Geld schon viel zu viel Leben geopfert wurde.
Theologin | Luzern
Viktor Hofstetter, OP
endlich die katastrophale Habgier dieser Grosskonzerne gebremst werden muss!
Pfarrperson | Zürich