Simone Curau-Aepli
viele Frauen im Süden an den Folgen von unverantwortlichem Handeln der Konzerne leiden.
Präsidentin SKF | Weinfelden
Théo Buss
Beaucoup de multinationales contribuent à mettre en péril la survie de l'humanité
Théologien et journaliste | La Chaux-de-Fonds
Matthias Zeindler
die Option für die Armen im Zentrum der Bibel steht.
Leiter Theologie RefBeJuSo | Bern
Dorothea Forster
globales Handeln und globale Verantwortung unteilbar sind.
ehem. Präsidentin EFS | Zwischenflüh
Peter G. Kirchschläger
ALLE Menschen TrägerInnen von Menschenwürde und Menschenrechten sind.
Ethik-Professor | Luzern
Joerg M. Wuttge
wir nicht nur für uns selbst Verantwortung tragen
Pfarrperson | Cazis
Daniel Wiederkehr
Konzerne Menschenrechte einhalten müssen
Pfarrperson | Luzern
Noa Zenger
die Einhaltung der Grundrechte das mindeste ist
Pfarrperson | Bad Schönbrunn
Katharina Boerlin
unser Reichtum nicht auf kopfloser Ausbeutung im Ausland fussen darf.
Kirchenmitglied | Bern